ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Wie große Mengen Brennholz professionell aufbereiten?

Ein Artikel von Redaktion (bearbeitet für derwaldbauer.at) | 23.03.2021 - 14:38

Die Aufbereitung von Brennholz kann eine sehr anspruchsvolle Aufgabe sein. Geeignete Werkzeuge und Hilfmittel können diese schweißtreibende und nicht ungefährliche Arbeit deutlich erleichtern und für mehr Sicherheit sorgen. Forstmaschinenprofi UNIFOREST trumpft hier mit drei Maschinen im Sortiment auf, mit denen man auch größere Mengen Brennholz in kurzer Zeit verarbeiten kann.

Im folgenden Video werden die Maschinen im Hands-On vorgestellt. Dabei handelt es sich um:



DETAILINFO: Rückezange Scorpion 1800F

Die Scorpion 1800F kann an einem Frontlader (Euro-Norm) oder an einer Drei-Punkt-Aufnahme angeschlossen werden. Die Öffnungsweite des Greifers beträgt 1800 mm, somit können mit der Zange auch größere Baumstämme aufgegriffen und transportiert werden.

0421-derWaldbauer-Uniforest-Scorpion-1800F-lifestyle.jpg

Rückezange Scorpion 1800F  © Uniforest

Eines der wichtigsten Features der Scorpion 1800F ist der verstärkte Rahmen, der zum Teil aus wärmebehandeltem NICRODUR 400 besteht. Der hydraulische Rotator wird durch ein Überlaufventil vor Überlastungsschäden geschützt. Optional kann ein elektromagnetisches Umschaltventil verbaut werden. Das ermöglicht den Betrieb mit zur zwei Hydraulikschläuchen am Frontlader.

0421-derWaldbauer-Uniforest-DM4000_2TR-lifestyle-2.jpg

mobiles Stammfördersystem DM 4000 © Uniforest

DETAILINFO: mobiles Stammfördersystem DM 4000/2TR

Mit einer Länge von 4 m und einer Breite von 2,2 m, zwei Transportketten und Zahnwalzen kann das mobile Stammfördersystem DM 4000/2TR eine volle Holzanhänger-Ladung aufnehmen. So können viele Festmeter Rundholz im Handumdrehen dem Spaltautomaten zugeführt werden. 

0421-derWaldbauer-Uniforest-Titan-43_20J-lifestyle.jpg

Sägespaltautomat Titan 43/20J © Uniforest

DETAILINFO: Sägespaltautomat Titan 43/20J

Für optimalen Arbeitsablauf und maximale Leistung ist der TITAN 43/20J Sägespaltautomat mit einem Harvester-Sägeschwert und einem Spaltlängensensor ausgestattet. Alle Funktionen werden elektrohydraulisch angetrieben und intuitiv mithilfe eines Joysticks gesteuert. Um das Beladen des Anhängers zu erleichtern, kann das Förderband in einem Winkel von ± 15° nach links bzw. rechts bewegt werden. Es können Stämme mit einem Durchmesser bis 43 cm mit einer Spaltkraft von 20 t verarbeitet werden.

Zusatzinfos und Angebote


Sie möchten bei der Verarbeitung von Brennholz auf die Top-Produkte von Uniforest aufrüsten oder haben weitere Fragen zu den vorgestellten Maschinen und Lösungen? Dann wenden Sie sich an einen Uniforest-Händler in Ihrer Nähe.