Entgeltliche Einschaltung

Familienbetrieb Grobelnik setzt auf Uniforest Seilwinden [VIDEO]

Ein Artikel von Redaktion (bearbeitet für derwaldbauer.at) | 08.02.2022 - 12:31

Der dreifache Familienvater und Landwirt Stani Grobelnik führt mit seiner Frau und seinen Söhnen den Hof Pivnik in Slowenien, die Haupttätigkeit ist zwar die Rinderzucht und die Schweinehaltung - die Forstwirtschaft kommt aber ebenfalls nicht zu kurz. Die Familie führt Schlägerungsarbeiten durch und betreibt obendrauf ein kleines Sägewerk.

Seit über 10 Jahren mit Uniforest Seilwinden im Wald

Zum Holzfällen verwendet der Betrieb seit vielen Jahren die 65Hpro Seilwinde, später wurde der Maschinenpark um die Doppeltrommel-Getriebewinde 2x85G erweitert. Die 65Hpro Seilwinde kommt weiterhin für leichtere Holzarbeiten zum Einsatz, während die 2x85G für schwere Tätigkeiten Verwendung findet.

Quickfacts zur Uniforest Getriebewinde 2x85G

  • Zugkraft von 2 x 85 kN
  • 6 Lamellenkupplung
  • Antrieb über Schneckengetriebe
  • getrennte Hydraulik für jede Trommel
  • große Trommelkapazität (130 m 13 mm)
  • Smart-3in1 serienmäßig
  • Auto-Stopp-Funktion (Endschalter) optional
  • Hydraulisch klappbares Schild optional

Technische Details

Technische Daten zu allen Seilwinden, Anfrageformulare und vieles mehr finden Sie bei Ihrem Uniforest Händler und auf www.uniforest.de.